Anmelden |  Registrieren

 [ 15 Beiträge ] 

03.01.2011

Offline
Modellflieger
Registriert: 25.09.2009
Beiträge: 61

hallo,

ich habe mein zweiten Holding mit Sitz in der USA gegründet um das Passagieraufkommen in der USA, der sehr hoch ist zu befriedigen.

Mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, dass kein Inlandsflug, mehr als 30% gebuchte Tickets hatte und das bei Standartpreisen.
Erst dachte ich mir hier ist die Konkurrenz, die billiger fliegen höher.
Doch da irrte ich mich, da ich mir die Flughäfen angeschaut habe und meine Strecken fast kaum geflogen worden sind.

Beispiele:

1. Von New York nach Los Angeles
2. Von New York nach San Fransisco
3. Von New York nach Denver
4. Von New York nach Houston
5. Von New York nach Las Vegas
6. Von New York nach Philadelphia
7. Von New York nach Chicaco
...auch Rückflüge.

...und viele weitere Strecken

Ich habe nur sehr große Flughäfen ausgesucht, die auch nicht ausgelastet sind. Trotzdem habe ich mit jedem Flug Minus gemacht und somit war ich gezwungen diese Flugpläne der FLugzeuge zu löschen.

Desweiteren habe ich Füge von New York in den Ausland getätigt und diese waren fast zu 95% immer voll gebucht.

Somit kann ich festhalten, dass sich Inlandsflüge sogar in der USA sich nicht lohnen.
Normalerweise müsste doch bei dem Passagieraufkommen der USA, mit Standartpreisen alle Flüge mindestens 70% gebucht werden.

Jetzt stellt sich mir eine weitere Frage, was passiert denn, wenn AWM in die final Phase übergeht und sich jeder registriert.
Wie das mit den gebuchten Tickets geregelt wird, da jetzt schon bei "keiner" Konkurrenz Inlandsflüge in der USA nicht möglich sind.

Wie ist das eigentlich gescriptet, wie viele den Flug buchen.

Das ist jetzt keine negative Äußerung gegenüber eurer Arbeit, weil ich, dass was ihr bis jetzt geleistet habt sehr respektiere und schätze.

Mir ist das nur aufgefallen und ich frage mich wie das später, bei sehr vielen Fluggesellschaften geregelt ist.
Mich würde noch interessieren wie das beu euch aussieht mit den Flügen.


Mir ist aufgefallen, dass ich das Thema in "Vorschläge" gepostet habe, es wär schon wenn das ein Admin, in "Diskussion" verschieben könnte =)

_________________
Mit freundlichem Gruß,
Atilla Demir
Vorstandsvorsitzender: AtiSel AG & Demir AG

Bild



Nach oben Nach oben
  Profil 

03.01.2011

Offline
AWM-Team-Member
Registriert: 29.11.2008
Beiträge: 91

Die Antwort findest du hier

_________________
Mit freundlichen Grüßen

Ayhan Aydin
Head of Game Management



Nach oben Nach oben
  Profil  Website besuchen ICQ 

03.01.2011

Offline
AWM-Team-Member
Registriert: 08.07.2009
Beiträge: 216

Hallo,

wie von Ayhan schon beschrieben, ist uns dieses Verhalten schon bekannt und natürlich auch nicht erwünscht.

Die Verteilung der Passagiere auf die Strecken ist ein kompliziertes Verfahren, da in manchen Ländern in der Realität viele Inlandsflüge sind, in anderen Ländern wiederum keine / kaum Inlandsflüge sind. Diese Verteilung scheint in manchen Fällen (ebenso, aber nicht ganz so schlimm ist es auch in China) noch nicht zu passen.
Wie aber auch schon im Vorfeld angekündigt wurde, ist das Game noch nicht ausgereift und viele Parameter (wie in diesem Fall) müssen erst angepasst werden. Genau für solche Fälle ist die Alpha-Version auch da.
Wenn du also noch genaue Daten von deinen Flüge hättest (z.B. ein Screenshot der Eingebuchten Flüge) würden wir uns freuen, wenn du uns diese zukommen lassen könntest, da wir an solchen Beispielen erkennen, was wir noch verbessern sollten.

mfg Tobias

PS: Thread verschoben

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Tobias Heckel
Chief of Developing



Nach oben Nach oben
  Profil  Website besuchen 

04.01.2011

Offline
Modellflieger
Registriert: 25.09.2009
Beiträge: 61

Hallo!

Hier poste ich die Bilder zu den Flügen hoch, damit ihr euch ein Überblick davon schaffen könnt.
Auf den Bildern sind Flugpläne von Inlandsflügen in der USA und dazu im Vergleich Langflüge.

Inlandsflüge:

http://img641.imageshack.us/i/beispiel1k.jpg/

http://img709.imageshack.us/i/beispiel2.jpg/

http://img24.imageshack.us/i/beispiel3.jpg/

http://img46.imageshack.us/i/beispiel5.jpg/


Langflüge:

http://img254.imageshack.us/i/beispielnormal.jpg/

http://img195.imageshack.us/i/beispielnormal2.jpg/

http://img508.imageshack.us/i/beispielnormal3.jpg/

http://img232.imageshack.us/i/beispielnormal4.jpg/

http://img820.imageshack.us/i/beispielnormal5.jpg/

http://img684.imageshack.us/i/beispielnormal6.jpg/

http://img189.imageshack.us/i/beispielnormal7.jpg/

PS: Ich hab die Bilder mit Links verlinkt, da es sonst sehr unübersichtlich werden würde. Um die Bilder zu vergrößern einmal drauf klicken =)

_________________
Mit freundlichem Gruß,
Atilla Demir
Vorstandsvorsitzender: AtiSel AG & Demir AG

Bild



Nach oben Nach oben
  Profil 

04.01.2011

Offline
AWM-Team-Member
Registriert: 08.07.2009
Beiträge: 216

Ok, danke für die Mühe, wir werden uns die Bilder einmal genauer anschauen und dann noch einige Dinge verbessern.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Tobias Heckel
Chief of Developing



Nach oben Nach oben
  Profil  Website besuchen 

04.01.2011

Offline
Modellflieger
Registriert: 23.12.2009
Beiträge: 68

Hi, als ich die Bilder gesehen hab, ist mir aufgefallen, daß auch innerhalb Australiens die Passagierrate recht gering ist.

Bei mir ist es zwar nicht so krass wie in Amerika, aber zwischen mittleren Flughäfen hab ich auch nur 3-10 Passagiere.
Ich hoffe das ändert sich noch, wenn die Umsteiger mir drinn sind.



Nach oben Nach oben
  Profil  Website besuchen 

05.01.2011

Offline
Modellflieger
Registriert: 25.09.2009
Beiträge: 61

Hier noch eine Quelle dafür...

In der USA gibt es im Monat um die 15 Millionen Passagiere die ins Ausland fliegen.
Aber um die 50 Millionen Passagiere, die einen Inlandsflug tätigen =)

Dies sollte nochmal klar stellen, wie enorm der Flugverkehr innerhalb der USA ist.

http://www.transtats.bts.gov/Data_Elements.aspx?Data=1

_________________
Mit freundlichem Gruß,
Atilla Demir
Vorstandsvorsitzender: AtiSel AG & Demir AG

Bild



Nach oben Nach oben
  Profil 

05.01.2011

Offline
AWM-Team-Member
Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 328

Nun, in USA gibt es das Problem, dass es wirklich sehr viele Airports gibt. Daher werden die PAXE von einem Flughafen auf viele aufgeteilt, weßhalb dann für die meisten Airports nicht mehr so viel übrig bleibt. In der Realität werden die Strecken dann rentabel, wenn man die Passagiere von verschiedenen Flughäfen bündelt und dann von diesem Airport aus weiterverteilt (HUB-Prinzip). Dies ist aber erst möglich, sobald es Umsteiger gibt. Vorher macht es wenig Sinn, sich Alternativen zu überlegen, da wir erst dann sehen, ob es den von uns erwünschten Effekt erzielt.

In Deutschland besteht das Problem nicht, da es hier 1. nicht so viele Airports gibt und 2. diese überdurchschnittlich viele Passagiere pro Woche besitzen. Daher teilen sich hier die Passagiere so auf, dass für jede Verbindung genug Passagiere übrig bleiben.

Wie gesagt, wir werden uns zu gegebener Zeit darum kümmern. Ein kleiner Trost bleibt ja eh, die Leasingkosten sind im Moment wirklich sehr sehr gering, sodass man meist mit niedriger Auslastung noch Gewinn machen kann (nicht immer, nicht überall, nicht mit jedem Flugzeugtyp, aber mit vielen).

_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Constantin
stellv. AWM-Team



Nach oben Nach oben
  Profil  Website besuchen ICQ 

10.01.2011

Offline
FrequentFlyerCardHolder
Registriert: 02.01.2011
Beiträge: 8

Hi Leute

kann nur das bestätigen was xXLazRaiLXx hier gepostet hat.
Inlandsflüge in den USA max 20-30 Passagiere, aber bei Flüge in ein anderes Land von der USA aus ist das FLugzeug bei einer Preiserhöhung von 50% zu 100% voll.

Bsp.:
Chicago - Atlanta (eig. ja zwei Megaairports) -> zu 3% ausgebucht
Chicago - Toronto (ja eine sehr kurze strecke) -> zu 100% voll
Chicago - London -> auch zu 100% voll

hoffe dass ihr das Problem bald beheben könnt
:)

mfG
SkyLine



Nach oben Nach oben
  Profil 

11.01.2011

Offline
CabinCrewMember
Registriert: 01.12.2008
Beiträge: 27

Ich hätte dazu noch eine Frage, ist das Passagieraufkommen so geregelt, dass es die Menge an vorhandenen Airlines berücksichtigt?
Oder ist es egal, ob es 10 oder 10.000 Airlines gibt, die Passagierzahlen bleiben immer gleich?



Nach oben Nach oben
  Profil 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Design: TeskilatForum | Foruz Deutsche Übersetzung durch phpBB.de